Barfußgymnastik - macht müde Füße beweglich und munter!

Immer wieder bekommen wir Anfragen, wie man (mit Kindern) den Ballengang üben kann, oder ob wir generell Übungen zur Stärkung der Füße empfehlen können.

Bei den Recherchen für eine Empfehlung bin ich auf eine tolle Seite gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. 

Hier findet ihr nicht nur zahlreiche Anregungen, was man spielerisch machen kann, um die Füße zu trainieren, sondern auch eine Materialliste und Inspiration, was man aus dem Alltag einbinden kann. So verwandeln sich schnöde IKEA Plastikbecher in ein Trainingsgerät!

Auch Spielideen für den nächsten Kindergeburtstag sind hier zu finden. Macht doch mal eine Barfußparty!

Habt keine Scheu, das eine oder andere auszuprobieren: man kann nichts falsch machen! Jede Bewegung ist gut und trainiert den Fuß, und Kindern macht es sehr viel Freude, solche Übungen gemeinsam mit den Eltern auszuprobieren. Vieles muß man nicht mal vorbereiten, sondern kann man beim gemeinsamen "barfuß durch den Wald spazieren" ganz nebenbei ausprobieren: mit den Zehen Stöckchen heben, Laubhaufen buddeln, auf Baumstämmen balancieren.

<<< Fußgymnastik und Barfußturnstunden >>>

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.