bye bye Filii, hello bLifestyle!

Liebe Freunde von freizehn.de!

Teilweise hat es sich schon herumgesprochen - aber nun wollen wir euch endlich auch offiziell zum Thema Filii informieren.

Filii hat dieses Frühjahr für viel Wirbel unter den Händlern gesorgt. Mit Hinweis auf Corona wurde erwartet, daß die gesamte Herbst/Winter Vororder schon im April in Vorkasse gezahlt werden soll (was eine unrealistische und branchenuntypische Forderung ist). Nur wenige und eher kleine Händler haben dieses große Risiko und die finanzielle Bürde notgedrungen auf sich genommen.
Es gab zudem einige Newsletter, spontane Regeländerungen und andere Dinge, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte. Gleichzeitig fand keinerlei persönlicher Kontakt oder Austausch zum Thema statt.

Inzwischen ist Filii wohl zurückgerudert, Vorordern für das Frühjahr scheinen auch ohne Vorkasse wieder möglich zu sein. Unser Zugang zum Bestellsystem ist aber abgeschaltet, eine Vororder durch uns ist scheinbar nicht erwünscht. Wir haben auch nicht mehr um Freischaltung gebeten.

Als bis dato zweitgrößter Filii Händler überlassen wir nun also anderen das Feld. Gute Reise! ✌️

Es gibt so Momente im Leben, da muß man sich entscheiden. Wie willst du leben? Wie weit läßt du dich biegen? Was fühlst du, wenn du dein Gesicht im Spiegel ansiehst? Mit wem möchtest du arbeiten? Wie viele Kompromisse kann man als Businesskasper eingehen, wo hört der Geschäftssinn auf und fängt die Moral an?

Wir möchten mit Firmen zusammenarbeiten, denen wir auch wichtig sind. Die den Kontakt mit uns pflegen. Wo man sich gegenseitig unterstützt. So Firmen wie Camper, die anboten die Zahlungsziele zu verlängern. Wie Slipstop, die uns auch Einzelgrößen liefern obwohl sie lieber Pakete verkaufen. Wie Freet Footwear, mit denen ich mir regelmäßig Brexit Cartoons hin und her maile und über Politik lästere. Oder wie Bundgaard, die vor der ersten Lieferung fragten, ob wir die Lieferung überhaupt annehmen können. Pantolinos, für die ich extra auf Messe nach Frankfurt fahre nur um "Hallo" zu sagen. Ich könnte die Liste noch lang fortsetzen!

Mit dieser Haltung sind wir bei freizehn nicht alleine. Auch mit anderen Shops stehen wir in wohlwollendem Kontakt, und so schreibe ich diesen Text in Dankbarkeit und mit Räubersachen und Barfüßler im Rücken - und einigen anderen, die grad lieber im Schatten bleiben. Durch diese Aktion haben wir zwar Filli verloren, aber viel gewonnen!

Das Leben geht weiter mit denen, die uns begleiten möchten!

Wir haben Glück im Unglück, und tolle Alternativen für euch! Viele werden Koel4Kids und Affenzahn kennen - von beiden Marken kommen sehr viel barfuß-freundlichere Herbst/Winter Modelle als in den Vorjahren. Die Affenzahn werden viel flexibler dieses Jahr. Koel bringt zudem eine neue Barefoot-Linie für breite Füße raus und einen Ersatz für die Himalaya von Filii. Von Beda und Fare Bare haben wir reichlich geordert, und auch BeLenka startet nun mit Kindermodellen!

Zudem gibt es eine weitere tolle Neuheit!

Filii wurde gegründet von Torsten und Brigitte Weiß. Während Frau Weiß inzwischen Filii komplett alleine managt, hat sich Herr Weiß dort weitestgehend ausgeklinkt um sich einem eigenen Projekt zu widmen. Mit Herrn Weiß sind wir in gutem persönlichen Kontakt, sowohl telefonisch als auch via eMail. Ein bischen seltsam, aber so ist das manchmal.

Mit dem neuen Label bLifestyle startet Herr Weiß zum Herbst/Winter mit Kinderschuhen.
Das "B" im Namen steht für "Barfuß, Bio, Bewusst".
Damit verwirklicht er seine ganz persönliche Vision von Minimalschuhen - er setzt auf nachhaltige Materialien und faire Produktion, und stellt den Barfuß-Gedanken in den Mittelpunkt. bLifestyle versucht, viel vegan zu realisieren. Leder und Wolle werden punktuell eingesetzt, wo es wirklich sinnvoll ist. Zudem soll ein guter Teil des Gewinns in Umweltprojekte in Europa fließen, wobei es weniger um ein schickes Logo auf der Webseite geht sondern mehr darum, daß mit dem Geld auch ein nachhaltiger Unterschied gemacht wird. Details dazu werden noch folgen.
Durch das langjährige Know How von Herrn Weiß sind wir überzeugt, daß die Qualität der Schuhe mit Filii mal mindestens Schritt halten kann.
Mit bLifestyle haben wir also einen tollen Nachfolger für Filii! Wir hoffen, ihr habt Lust sie auszuprobieren, denn wir haben reichlich bestellt!

Nichts ist so beständig, wie der Wandel.

mit barfußfröhlichen Grüßen,

Eure Stefanie

PS: Sorry, ist echt verdammt lang geworden! Ging nicht kürzer! Dies ist Version zwölfunddrölfzig.

PPS: Alle Filii sind nun reduziert. ;-)

PPPS: Alle, die es bis hierhin geschafft haben, können bis inkl Sonntag 5€ sparen. Code: OHANA

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.