2 Jahre freizehn

Liebe Freunde von freizehn.de!

So ist das mit den Kindern. Die halten einen auf Trab. Tag und Nacht. Jaaa, man hat dich gewarnt vorher, daß es anstrengend würde, aber insgeheim hast du es dann doch für "BlaBla" gehalten. Es macht unfassbar viel Freude - und es ist sooo anstrengend. Du bist jeden Tag dabei, aber denkst dir immer wieder, waaaah, wann ist das kleine Monster so groß und frech geworden?! Wo war ich denn da, wieso hab ich das nicht mitgekriegt? Und warum hab ich mir das eigentlich nochmal angetan?!

Liegt alles nur am Schlafmangel. Schlafentzug ist Folter!

Plötzlich kann das Kind dann laufen, und Fahrrad fahren, und kommt in die Schule ... und dann kommt der Tag, wo ihm das Kinderzimmer zu eng ist und es beschließt, auszuziehen. Du stehst da und bist stolz oder verwundert, aber im Grunde denkst nur WTF. Oder: Mist, ich wollte doch währenddessen Erinnerungen für das Poesie Album sammeln! 

Tja, Mama. Don't blink!

Wenn das Kind ein Laden ist, ist das ganz ähnlich. Da packst du erst allein die Pakete. Abends im Keller, wenn die Kinder schlafen, beim Hörspiel hören und mit Babyfon eingesteckt. Büro und Shop Pflege sind mindestens so aufwändig, das machst du dann vormittags wenn der Nachwuchs aus dem Haus ist. Schnell werden es zuviele Pakete, und du fühlst dich schwer wahnsinnig, als du nach kurzer Zeit die erste 400€ Kraft einstellst. Dann folgt eine Teilzeitangestellte, dann die nächste Minijobberin und die übernächste ist grad mal eine Woche dabei. An die ersten "großen" Bestellungen bei deinen Händlern denkst du liebevoll zurück - soo niedlich war freizehn mal! Heute sehen die Bestellungen schon ganz anders aus.
Die Entwicklung von dem Kindchen ist rasant. Bis zum Auszug dauert es nicht 20 Jahre, sondern nur 2 ... plötzlich befindest dich auf Immobiliensuche, denn der kleine Laden ist inzwischen ein richtiger echter Betrieb geworden, so ganz heimlich irgendwie. Die Pubertät wurde im Akkord runtergenudelt, und nun heißt es: Schritt halten! 

Puh. Wow!

Aber jetzt erst mal kurz innehalten. Durchatmen und neu orientieren. Tapas essen und Cocktails trinken! Heute wird gefeiert. Dann noch eine Woche durchhalten und danach ist endlich mal eine Woche Kurzurlaub mit der Familie angesagt.

Und dann wird wieder durchgestartet! Bald steht hier der Auszug von dem Ladenbaby an, das so schnell groß geworden ist. Alles bleibt neu!

freizehn sagt Danke!

Danke für eure ungebrochene Unterstützung, eure Empfehlungen für neue Modelle, die netten Zettel in den Retouren!

Als kleine Anerkennung schenken wir euch bis zum 31.10.2017 5€ - gebt einfach den Gutscheincode "2ter-Geburtstag" ein (pro Kunde nur 1x einlösbar, keine Barauszahlung oder Nachverrechnung). Wie auch im letzten Jahr, bekommen unsere 13 Powerkunden ein besonderes Extra: diesmal sogar per Post! Und für unsere Newsletter und Helpi Abonnenten haben wir auch noch eine besondere Überraschung im Ärmel. 

mit barfußfröhlichen Grüßen,

Stefanie, Michael, Ilona, Theodor und Eliott

sowie Rebecca, Louisa, Christine und Lisa!

Tags: freizehn
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Vielen Dank

    Vielen dank für eure schon tolle Schuh auswahl.
    Tolle überraschungen,vielen dank,viel erfolg und alles gute weiterhin.